Eine Woche als Kurator für @realsci_de

Anfang Oktober durfte ich eine Woche lang für @realsci_de twittern, dem deutschsprachigen Ableger von @realscientists. Es handelt sich um Twitter-Accounts, bei denen jede Woche ein anderer Wissenschaftler oder Wissenschaftskommunikator über seine Arbeit twittert (daher auch die wechselnden Profilbildchen unten – das bin ich nicht:).

Bei mir ging es um Evolution im Allgemeinen, um Altern,  

Kommunikation,

Koevolution,

Mutualismus und Parasitismus sind nicht starr, sondern können im Laufe der Evolution ineinander über gehen: Das Symbiotische Kontinuum pic.twitter.com/5TRH4o3RhW — Real Scientists DE (@realsci_DE) October 5, 2017

und ganz viel um Ameisen. Für manche zu viel.

Ich entfolge jetzt dem Ameisen-Mann. Was zu viel ist, ist zu viel.

— Alostrael Venenbaum (@Sinneswandlerin) October 3, 2017

Außerdem haben wir uns über Wissenschaftskommunikation und Wissenschaft und Familie unterhalten, was erstaunlich aufbauend war.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Uncategorized. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.